Ein Schock … gibt es Alternativen

Nicht allzu lange ließ das Angebot auf sich warten: Und es warf uns um! Die Gesamtkosten mit der von uns gewünschten Ausstattung wie etwa Riemenantrieb, stärkerer Akku, bessere Griffe und Sitze, Schutzbleche usw. beliefen sich auf rund 9.000 EUR – schon heftig. Lange war es Gesprächsthema zwischen mir und meiner Frau, verbunden mit dem Abwägen… Weiterlesen Ein Schock … gibt es Alternativen

Advertisements

Rückfahrt vom ersten eTandem-Test

Während der Rückfahrt von Meersburg nach Überlingen erholte sich der Akku etwas und gaukelte uns eine Restladung von rund 50% vor. Das sollte eigentlich für die verbliebenen rund 16 km Strecke bei ruhiger Fahrweise ausreichen. Uns machte das Fahren viel Spaß, denn das Tandem ließ sich gut beherrschen und bot, trotz der kleinen Raddurchmesser, eine überzeugende… Weiterlesen Rückfahrt vom ersten eTandem-Test

eTandem: Erste Testfahrten

Den Wunsch, ein elektrisch angetriebenes Tandem fahren zu können, bewegte ich fast ein Jahr in meinem Herzen. Dann aber fasste ich den Entschluss, mich mit Bernds in Überlingen in Verbindung zu setzen. Angedacht war eine Probefahrt während unseres Bodensee-Urlaubs. Gesagt getan: Ein erster E-Mail-Kontakt wurde nicht beantwortet, nachdem ich aber zum Telefon gegriffen hatte, konnte… Weiterlesen eTandem: Erste Testfahrten

Die Suche nach einem neuen Tandem

Nachdem wir bereits seit mehr als 25 Jahren begeisterte Tandem-Fahrradfahrer sind, spielen wir derzeit mit dem Gedanken, unser drittes klassisches Tandem gegen ein komfortables eTandem auszutauschen. Und mit dem Gedankenspiel kamen die Probleme ans Tageslicht: Welchen Antrieb (manuell oder elektrisch), Kette- oder Zahnriemen, zerleg- oder faltbar, und ... Ich beginne einfachheitshalber einmal dort, wo wir begonnen haben.… Weiterlesen Die Suche nach einem neuen Tandem