Vor Auslandsreisen Impflücken schließen

Masern als „Reisesouvenir“: Maserninfektionen sind weltweit auf dem Vormarsch. Besonders betroffen sind einige afrikanische Länder wie die Demokratische Republik Kongo und Nigeria, aber auch beliebte Fernreiseziele wie Thailand oder Neuseeland. Auch in Europa ist die Verbreitung der Masern zum Teil besorgniserregend: So ist beispielsweise in der Ukraine die Zahl der Maserninfektionen seit Ende Dezember letzten Jahres… Weiterlesen Vor Auslandsreisen Impflücken schließen

Größter dokumentierter Ausbruch von Dengue-Fieber in Mittel- und Südamerika

Mittel- und Südamerika sowie die Karibik erleben derzeit einen massiven Ausbruch von Dengue-Fieber. Bis Mitte Oktober wurden nach Angaben der Pan-Amerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO) mehr als 2,7 Millionen Fälle registriert, es kam zu rund 1.200 Todesfällen. Es ist der bislang größte dokumentierte Ausbruch von Dengue-Fieber in der Region. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden, sich… Weiterlesen Größter dokumentierter Ausbruch von Dengue-Fieber in Mittel- und Südamerika

Elsass, Straßburg und die Demokratie

Nach 30 Jahren Wiedervereinigung in Deutschland habe ich mich entschlossen, etwas mehr über die Demokratie in Europa und im Speziellen im Grenzgebiet zu Frankreich, die Europäische Union und Europa zu erfahren. Ich fand dazu ein Bildungsurlaubsangebot mit dem Titel "Gelebte Werte der Demokratie in Straßburg", das vom Bildungszentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (bz3l) angeboten wurde.… Weiterlesen Elsass, Straßburg und die Demokratie

Europa und gelebte Demokratie

Nachdem wir vor dem Europaparlament uns etwas umgeschaut hatten, trafen wir letztendlich auf den Stadtführer, der sich als ein super informierter und gut kommunizierender herausstellte. Seines Zeichens war er Kulturführer, Historiker & Conferencier des Handwerks, Fachberufsausbilder und Pädagogischer Ausbildungstrainer in einer person – somit der richtige Partner, um unserer Bildungsurlaubsgruppe viel Wissen zu präsentieren. Gemeinsam… Weiterlesen Europa und gelebte Demokratie

Zika-Virus in Frankreich angekommen

Infektionsrisiko jedoch weiterhin sehr gering Im südfranzösischen Hyères ist eine Frau an Zika erkrankt, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach vor Ort über einen Mückenstich mit dem Virus infiziert hat. Das meldet das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC). Das Virus kommt üblicherweise nur in tropischen Gebieten vor und ist hauptsächlich… Weiterlesen Zika-Virus in Frankreich angekommen

Wochenendausflug Saarschleife

Reiseland Deutschland: Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah liegt? Diesmal war die Saarschleife das Wunschziel. Aufgrund der Empfehlung einer Freundin buchten wir einen Wochenendaufenthalt im Landhotel Saarschleife. Wir wählten aus den Angeboten das "Landflair Parkblick"-Doppelzimmer zusammen mit dem Arrangement "Savoir Vivre" zum Preis von fast 300 EUR/Person. Ein stolzer… Weiterlesen Wochenendausflug Saarschleife

Schutz vor Dengue-Fieber in Lateinamerika und Karibik

In Lateinamerika und der Karibik grassiert das Dengue-Fieber 2019 wieder stärker als in den letzten beiden Jahren. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden dringend, sich vor den überwiegend tagaktiven Stechmücken mit mückenabweisenden Substanzen und entsprechender Kleidung zu schützen. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind in Lateinamerika und in der Karibik mehr als… Weiterlesen Schutz vor Dengue-Fieber in Lateinamerika und Karibik

Urlaub in Ägypten: Vorsicht vor Durchfallerkrankungen

Im laufenden Jahr 2019 haben sich bereits 31 deutsche Ägyptenreisende eine EHEC-Infektion mit Durchfällen und teilweise schweren Komplikationen zugezogen. Das sind deutlich mehr Erkrankungen als in den Vorjahren – hier wurden in demselben Zeitraum lediglich 21 (2018) bzw. 9 (2017) EHEC-Fälle im Zusammenhang mit Ägyptenreisen gemeldet. Auch die britische Gesundheitsbehörde verzeichnet eine deutliche Zunahme von… Weiterlesen Urlaub in Ägypten: Vorsicht vor Durchfallerkrankungen

Mumpsausbrüche in den USA und Irland

Standardimpfschutz überprüfen In den USA melden Universitäten in den Bundesstaaten Florida, Pennsylvania, Indiana und Texas einen Ausbruch an Mumps-Infektionen, landesweit gibt es 1302 Fälle. Irland meldet seit Beginn des Jahres 1324 Infektionen, das sind jetzt bereits mehr als doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden und insbesondere auch… Weiterlesen Mumpsausbrüche in den USA und Irland

_Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung

Wie bei allen meinen Städtereisen habe ich auch in Marienbad eine deutschsprachige Stadtführung gebucht. Bei meiner Internet-Recherche stieß ich zunächst auf ein Angebot, dass mich ansprach. Meine Nachfrage, mit welchen Kosten ich rechnen müsste, zeigte mir, dass hier Gäste offensichtlich über den Tisch gezogen werden. Für eineinhalb Stunden Stadtführung wollte die Dame 95 EUR haben.… Weiterlesen _Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung

_Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung_II

Nachdem ich viel über die Entstehung von Marienbad bereits gehört hatte, führte uns der Weg vorbei an den beiden ehemaligen Hotels "Grünes Kreuz" und "Schwarzer Adler", in dem der englische König Edward VII. (er litt an Gicht, die durch die Waldquelle gelindert wurde) mehrmals residierte. Beide Hotels schreien nach einer Restaurierung. Sie gehören auch zur Danubius… Weiterlesen _Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung_II