_Hotelrezension: Dorint Maison Messmer

Mein Weg führte mich einmal wieder nach Baden-Baden. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen der vergangenen Besuche in dieser schönen Stadt, suchte ich nach einem Hotel der 5*plus Kategorie, um mich für meine journalistische Arbeit zu belohnen, was ja ansonsten niemand macht. Ich bin mir das wert und leiste mir entsprechendes. Nach umfangreicher Suche auf einschlägigen Hotelportalen… Weiterlesen _Hotelrezension: Dorint Maison Messmer

Werbeanzeigen

Reise nach Breslau in der Woiwodschaft Niederschlesien: 2. Station in Stolpen

Von Meissen führte mich mein Weg zunächst nach Dresden, wo ich mir das Blaue Wunder ansah und einen kurzen Abstecher an die Elbe machte, um dann weiter nach Stolpen zu fahren, dort hatte ich im Burghotel Stolpen für zwei Nächte die Bergleute Junior-Suite gebucht. Dresden ist zwar immer eine Reise wert, aber diesmal entschied ich… Weiterlesen Reise nach Breslau in der Woiwodschaft Niederschlesien: 2. Station in Stolpen

Reise nach Breslau in der Woiwodschaft Niederschlesien: 1. Station in Meißen

Nachdem ich mich immer wieder auf dem UNESCO World Heritage list-Atlas umschaue, um Reiseziele zu finden, deren Besuch sich auszahlt, stieß ich auf Breslau, das heutige Wroclaw. Eine Stadt mit wechselseitiger Geschichte, an die sich viel Leid knüpft. Zunächst dachte ich über eine Flugreise dorthin nach, die mich auf direktem Weg von CGN oder DUS… Weiterlesen Reise nach Breslau in der Woiwodschaft Niederschlesien: 1. Station in Meißen

Destination Sri Lanka: CRM rät zu landesweitem Mückenschutz gegen Dengue

Vor Überträger-Mücken von Dengue-Fieber landesweit schützen Als beste Reisezeit für Sri Lanka gelten die Wintermonate Dezember bis März. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden dazu, sich landesweit vor den überwiegend tagaktiven Stechmücken, die Dengue übertragen, mit mückenabweisenden Substanzen und entsprechender Kleidung zu schützen. In Sri Lanka wurden landesweit seit Anfang des Jahres rund 45.701… Weiterlesen Destination Sri Lanka: CRM rät zu landesweitem Mückenschutz gegen Dengue

Rezension: Restaurant Lütticher in Köln

Anfang 2018 haben wir bei unserem Weinhändler ein Restaurant-Gutschein-Buch der etwas anderen Art erworben. In dem "Taste Twelve", dessen Konzept jeweils ein Hauptgericht als Geschenk des Hauses vorsieht, fanden wir das Lütticher, das uns – von den angebotenen Speisen her – zusagte. Eine erste telefonische Kontaktaufnahme im November scheiterte, da ich offensichtlich außerhalb der Öffnungszeiten… Weiterlesen Rezension: Restaurant Lütticher in Köln

_Hotelrezension: Savoy, Bad Mergentheim

Savoy Hotel, Bad Mergentheim 👍👍 Gleich zwei Mal hat mich mein Weg nach Bad Mergentheim geführt, wobei ich jeweils einmal beruflich und privat unterwegs war. Da ich bei Hotel.de im Newsletter angemeldet bin, erhalte ich von dort immer wieder sogenannte Deals angeboten, die ich oftmals nutze, denn sie bieten bis zu 55 % Preisnachlass gegenüber dem… Weiterlesen _Hotelrezension: Savoy, Bad Mergentheim

_Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung_II

Nachdem ich viel über die Entstehung von Marienbad bereits gehört hatte, führte uns der Weg vorbei an den beiden ehemaligen Hotels "Grünes Kreuz" und "Schwarzer Adler", in dem der englische König Edward VII. (er litt an Gicht, die durch die Waldquelle gelindert wurde) mehrmals residierte. Beide Hotels schreien nach einer Restaurierung. Sie gehören auch zur Danubius… Weiterlesen _Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung_II

Typhus in Südindien

CRM Centrum für Reisemedizin empfiehlt Impfung Das indische Gesundheitsministerium meldet einen schnellen Anstieg der Typhus-Fälle in Südindien. Aufgrund der Jahrhundertflut, die den indischen Bundesstaat Kerala im August dieses Jahres erreicht hatte, rechnet das CRM Centrum für Reisende mit weiteren Ausbrüchen. Reisenden mit Ziel Südindien wird zu einer Impfung gegen Typhus geraten. Allein aus der Stadt… Weiterlesen Typhus in Südindien

_Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung

Wie bei allen meinen Städtereisen habe ich auch in Marienbad eine deutschsprachige Stadtführung gebucht. Bei meiner Internet-Recherche stieß ich zunächst auf ein Angebot, dass mich ansprach. Meine Nachfrage, mit welchen Kosten ich rechnen müsste, zeigte mir, dass hier Gäste offensichtlich über den Tisch gezogen werden. Für eineinhalb Stunden Stadtführung wollte die Dame 95 EUR haben.… Weiterlesen _Fünf Tage in Marienbad: Stadtführung

_Bergwandern am Tegernsee

Nach vielen Jahren der Wander-Abstinenz entschloss ich mich, gemeinsam mit einer Freundin meiner Frau ein Wochenende im August zu nutzen, um einmal wieder neue Gegenden zu erkunden. Die Absprachen mit der Freundin waren schnell getroffen und ich hatte eine "Partnerin auf Zeit" gefunden, die meine erneut entfachte Leidenschaft mit mir teilen wollte. Auf der Webseite… Weiterlesen _Bergwandern am Tegernsee

_Hotelrezension: Villa Geyerswörth, Bamberg

Villa Geyerswörth, Bamberg — 👍👍👍✨✨ Empfehlungen sind oftmals hilfreich, um ein gutes Hotel zu finden. Freunde, die ebenso gerne verreisen wie wir, machten uns auf die Villa Geyerswörth in Bamberg aufmerksam, die – zentral gelegen – alle Annehmlichkeiten eines Aufenthalt ohne Autonutzung ermöglicht. Wenn man glaubt, dass ein Seitenarm des Ludwig-Donau-Main-Kanals nicht schön sein kann,… Weiterlesen _Hotelrezension: Villa Geyerswörth, Bamberg

_Hotelrezension: Chateau Monty

Hotel Chateau Monty, Marienbad (Tschechien) 👍👍✨Im Juli 2018 führte mich mein Weg nach Marienbad. Bei meinen Recherchen bezüglich eines passenden Hotelangebots fand ich das 4* Hotel Chateau Monty. Auf der Webseite wurden neben Einzel- und Doppelzimmern auch Suiten angeboten. Da ich mir mittlerweile Luxus gerne leiste, entschied ich mich für dieses Hotel und die Suite.… Weiterlesen _Hotelrezension: Chateau Monty

_Bad Ems: Eigene Erfahrungen

Der Tank war gefüllt, das Hotel gebucht und Informationen über die Stadt ausreichend gesammelt worden. Was noch fehlte, um das geplante Wochenende genießen zu können, war eigentlich, dass alle Versprechungen, die man über die Webseite der Stadt und das Grand Hotel erhalten hatte, auch eingehalten werden würden. Bei der Ankunft am Hotel mussten wir erfahren,… Weiterlesen _Bad Ems: Eigene Erfahrungen

_Kurzreise nach Bad Ems

Wer sich entführen lassen und in einer Stadt, die auf viel Historie zurückblickt, entschleunigen möchte, der ist in Bad Ems gut aufgehoben. Thermalquellen und eine malerische Naturlandschaft, die schon seit den Römern bekannt ist und am Obergermanisch-Rätischen Limes liegt, haben im Laufe der Geschichte einen hohen Stellenwert erlangt. Bad Ems zeichnet sich durch seine frühe Blütezeit… Weiterlesen _Kurzreise nach Bad Ems

_Hotelrezension: Maritim Bremen

Maritim Hotel, Bremen, DE 👍👍👍👍✨ Gut gelegen, aber in die Jahre gekommen – Zusatzleistungen haben ihren Preis Juni 2018: Da ich unausweichlich und sehr kurzfristig an einem Samstag nach Bremen musste, suchte ich zunächst auf den einschlägigen Portalen wie etwa Booking.com und Hotel.de nach passenden und günstigen Angeboten. Alle von mir dort gefundenen Hotels wiesen entweder… Weiterlesen _Hotelrezension: Maritim Bremen

_Apenheul – der Primatenpark

Nur etwa zwei Autoreisestunden von Köln entfernt, liegt kurz hinter der deutsch-holländischen Grenze die Stadt Apeldoorn, in der sich eine sehr interessante Attraktion befindet: der Apenheul, ein Paradies für Primaten und uns Menschen, die wir uns für diese Tiergattung interessieren. Nachdem wir vor einigen Jahren bereits einmal diesem Park einen Besuch abgestattet haben, war es an… Weiterlesen _Apenheul – der Primatenpark

Meningokokken: Serotyp W nimmt in westlichen Ländern zu

Meningokokken der Art Neisseria meningitidis – die Erreger gefährlicher Hirnhautentzündungen­ – kommen weltweit in zwölf unterschiedlichen Serotypen vor. Traditionell herrschen in Europa die Serotypen B und C vor. Im so genannten Meningitis-Gürtel im Afrika südlich der Sahara dominierte bis vor wenigen Jahren der Serotyp A, jetzt überwiegt Typ W deutlich. Seit einiger Zeit kommt es… Weiterlesen Meningokokken: Serotyp W nimmt in westlichen Ländern zu

Als Passagier zu seinem Recht kommen

Aktuelle gibt es auf der Webseite der Stiftung Warentest ww.test.de (01.06.2018) einen Hinweis darauf, wie man seine Fluggastrechte gegenüber einer Fluggesellschaft anmelden, begründen und erstreiten kann. Dort werden folgende Hinweise gegeben: Recht. War Ihr Flug mehr als drei Stunden verspätet oder wurde er annulliert, können Ihnen je nach Strecke zwischen 250 und 600 Euro Entschädigung zustehen.… Weiterlesen Als Passagier zu seinem Recht kommen