Besuch von Tucson, Arizona

Tucson, Arizona, im Südwesten der USA ist fast eine Millionenstadt mit gewachsener Infrastruktur und internationaler Anbindung. Klingt nicht gerade nach Wohlfühlkriterien? Das Arizona Inn wurde 1930 gegründet, seit dem mehrfach renoviert, aber stets im alten Stil belassen: Ziegelhäuser mit festen Dächern, klimatisiert und elegant ausgestattet. Das Arizona Inn ist ansprechend und schon in der dritten Generation in privater Hand. Man versucht dem Gast einen besonderen Weg der Beherbergung näher zu bringen. Alle Zimmer und Suiten sind ganz individuell gestaltet. Ruhe, Komfort und Eleganz werden durch das außergewöhnlich gut ausgebildete Personal unterstrichen. Insgesamt drei Restaurant mit unterschiedlichen Angeboten der mittleren bis gehobenen Kochkunst warten auf Ihren Besuch. Für sportlich Aktive gibt es Tennis, Gymnastik/Aerobic, Schwimmen und Kraftsport. Als ideale Reisezeit bietet sich der Januar bis Mai an, da die Außentemperaturen erträglich sind. In der Sommerzeit ist das Fernziel nur etwas für Sonnenanbeter.

In deutscher Sprache angenehmer …?

Hallo liebe Freunde und Follower, wer das liest, den bitte ich um eine kurze Rückmeldung, ob ich für euch lieber in deutscher oder englischer Sprache meinen Blog weiterführen soll. Oder mögt ihr es zweisprachig? Ich bin bereit, mich anzupassen, damit ihr mir nicht untreu werdet. Euch allen wünsche ich eine erfolgreiche Woche! TheUrbanwinner

_Skifahren und Tanzen in Lavant

Seit vielen Jahren tanzen wir aktiv in einem Tanzclub in Köln-Lindenthal. Dort werden immer mal wieder Tanz-Workshops und -Freizeiten angeboten, die unterschiedlichste Möglichkeiten bieten und auf einem Kreuzfahrtschiff oder in einem Golf-Ressort stattfinden. In diesem Jahr entschieden wir uns an einer Tanzwoche im 4* Hotel Dolomitengolf in Lavant/Osttirol teilzunehmen. Unsere Gruppe setzte sich aus Teilnehmern… Weiterlesen _Skifahren und Tanzen in Lavant

_Weitere Probefahrt mit einem Falttandem

Nachdem meine Suche nach einem Falttandem-Hersteller, der elektrisch angetriebene Versionen anbietet, eine weitere annehmbare Lösung ergab, plante ich erneut nach Berlin zu reisen. Der mir bereits bekannte Hersteller Pedalpower bietet das eButterfly an, eine 20"-Lösung mit Front-Nabenmotor, die sich aber auch mit einer NuVinci-N380-Schaltung kombinieren lässt. Ich versuchte eine Kontaktaufnahme über das Telefon – vergebens.… Weiterlesen _Weitere Probefahrt mit einem Falttandem