Mückenschutz in Südosteuropa beachten

Seit Juni werden aus Südosteuropa vermehrt Infektionen mit West Nile-Fieber gemeldet. Die durch Mücken übertragene Virusinfektion breitet sich seit einigen Jahren dort vermehrt aus. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden, die Länder Südosteuropas besuchen wollen, daher insbesondere nachts zu Mückenschutz.

Advertisements

_Bergwandern am Tegernsee

Nach vielen Jahren der Wander-Abstinenz entschloss ich mich, gemeinsam mit einer Freundin meiner Frau ein Wochenende im August zu nutzen, um einmal wieder neue Gegenden zu erkunden. Die Absprachen mit der Freundin waren schnell getroffen und ich hatte eine "Partnerin auf Zeit" gefunden, die meine erneut entfachte Leidenschaft mit mir teilen wollte. Auf der Webseite… Weiterlesen _Bergwandern am Tegernsee

_Bad Ems: Eigene Erfahrungen

Der Tank war gefüllt, das Hotel gebucht und Informationen über die Stadt ausreichend gesammelt worden. Was noch fehlte, um das geplante Wochenende genießen zu können, war eigentlich, dass alle Versprechungen, die man über die Webseite der Stadt und das Grand Hotel erhalten hatte, auch eingehalten werden würden. Bei der Ankunft am Hotel mussten wir erfahren,… Weiterlesen _Bad Ems: Eigene Erfahrungen

Meningokokken: Serotyp W nimmt in westlichen Ländern zu

Meningokokken der Art Neisseria meningitidis – die Erreger gefährlicher Hirnhautentzündungen­ – kommen weltweit in zwölf unterschiedlichen Serotypen vor. Traditionell herrschen in Europa die Serotypen B und C vor. Im so genannten Meningitis-Gürtel im Afrika südlich der Sahara dominierte bis vor wenigen Jahren der Serotyp A, jetzt überwiegt Typ W deutlich. Seit einiger Zeit kommt es… Weiterlesen Meningokokken: Serotyp W nimmt in westlichen Ländern zu

Unterstützung für die Aidshilfe

Wie einige ja bereits wissen, arbeite ich ehrenamtlich sowohl für die Aidshilfe als auch als Sterbebegleiter in einem Krankenhaus in Köln. Momentan werden zusätzliche Gelder und Spenden für das Lebenshaus-Projekt der Aidshilfe Köln e.V. und andere Aktivitäten und Dienstleistungen benötigt, denn die Stadt Köln hat ihre Zuschüsse drastisch gekürzt. Da ich 2018 wieder am Run… Weiterlesen Unterstützung für die Aidshilfe

Zikavirus-Infektionen in Bolivien

CRM rät Schwangeren von Reisen in Risikogebiete ab Seit Anfang des Jahres wurden für Bolivien 240 Infektionen mit dem Zikavirus bestätigt. Am stärksten betroffen sind die Departements Beni, Pando und Santa Cruz. Die Übertragung des Zikavirus erfolgt durch tagaktive Mücken, vorwiegend Aedes-Arten. Untersuchungen haben ergeben, dass die Virusinfektion das Guillain-Barré-Syndrom und bei Neugeborenen infizierter Mütter… Weiterlesen Zikavirus-Infektionen in Bolivien

In deutscher Sprache angenehmer …?

Hallo liebe Freunde und Follower, wer das liest, den bitte ich um eine kurze Rückmeldung, ob ich für euch lieber in deutscher oder englischer Sprache meinen Blog weiterführen soll. Oder mögt ihr es zweisprachig? Ich bin bereit, mich anzupassen, damit ihr mir nicht untreu werdet. Euch allen wünsche ich eine erfolgreiche Woche! TheUrbanwinner

_From Jerez to Conil de la Frontera further on to Ronda

After being in Seville for three days the next stop of the Studiosus tour "Andalusien mit Muße" was Conil de la Frontera where the Hotel Fuerte Conil-Costa Luz awaited us. Checking in to room #222 brought me the relaxation that I needed after too much information about history, architecture, etc. The weather was amazingly good after so… Weiterlesen _From Jerez to Conil de la Frontera further on to Ronda

_Skifahren und Tanzen in Lavant

Seit vielen Jahren tanzen wir aktiv in einem Tanzclub in Köln-Lindenthal. Dort werden immer mal wieder Tanz-Workshops und -Freizeiten angeboten, die unterschiedlichste Möglichkeiten bieten und auf einem Kreuzfahrtschiff oder in einem Golf-Ressort stattfinden. In diesem Jahr entschieden wir uns an einer Tanzwoche im 4* Hotel Dolomitengolf in Lavant/Osttirol teilzunehmen. Unsere Gruppe setzte sich aus Teilnehmern… Weiterlesen _Skifahren und Tanzen in Lavant